Seite auswählen

Calendar – Kalender – Calendrier

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

PRINT ! Die ersten Seiten einer Revolution

6. Juni - 31. Oktober

Das Genfer MIR (Internationales Museum der Reformation) feiert den fünfhundertsten Geburtstag des Protestantismus mit einer Hommage an eine Technik, ohne die sein Erfolg undenkbar wäre: Der Buchdruck. Im Innenhof des Museums wird eine imposante, eigens für das Jubiläum nachgebaute Gutenbergpresse an 130 Tagen den Bestseller jener Zeit drucken, die Bibel in einer hochaktuellen französischen Fassung, 800 Seiten in einem Format aus dem 16. Jahrhundert.

Einmal Schriftsetzer sein – wie im 16. Jahrhundert! 

Unter der Anleitung von am Gerät geschulten Schriftsetzern können die Besucher die Druckplatten einschwärzen, das Papier einlegen, die Walze betätigen und die Druckschraube anziehen, die gedruckte Seite ablösen und zum Trocknen aufhängen, um sie anschließend mit nach Hause zu nehmen.

In einem angrenzenden Raum werden weitere Bestseller präsentiert, emblematische Werke aus Religion, Humanismus, Literatur und Wissenschaft, Zeugnisse der tiefgreifenden Revolution, die damals die Kommunikation in all ihren Formen und Konventionen erfasste.

Ihren Höhepunkt und Abschluss erreicht die Ausstellung am 31. Oktober mit der feierlichen Präsentation der gebundenen «Jubiläumsbibel», illustriert von vier international anerkannten Schweizer Künstlern.

Täglich ausser montags, von 10 bis 17 Uhr

Veranstaltungsfolder: MIR-PRINT!-Depliant poster A5 volets_DE

Details

Beginn:
6. Juni
Ende:
31. Oktober
Veranstaltungskategorien:
, ,
Webseite:
http://www.mir.ch

Veranstaltungsort

MUSÉE INTERNATIONAL DE LA RÉFORME
4, rue du Cloître
Genf, Schweiz
+ Google Karte