Seite auswählen

Calendar – Kalender – Calendrier

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

„Vielfältige Beziehungen“ – Wittenberg und die Reformation in Ungarn

2. April @ 17:00 - 19:00

Die protestantische Lehre verbreitete sich rasch in ganz Europa. Das Königreich Ungarn spielte dabei eine Sonderrolle. Melanchthon hatte Korrespondenz mit 14 Städten in Ungarn, die ungarischen Adeligen unterstützten die reformierte Lehre und gründeten Druckereien und Schulen.

Vortrag mit freiem Eintritt. Referent: Prof. Dr. Josef Makovitzky, Heidelberg

Details

Datum:
2. April
Zeit:
17:00 - 19:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Melanchthonhaus Bretten
Bretten,Deutschland+ Google Karte