Seite auswählen

Calendar – Kalender – Calendrier

Lade Veranstaltungen
Suche Veranstaltungen

Verstaltungsansicht Navigation

Veranstaltungskategorie

Veranstaltungsorte

Tag

Veranstaltungen anstehende › Kunst und Kultur

Ausstellungen – Konzerte – Multimedia – Tagungen – Film: La Rochelle

4. April - 5. November
La Rochelle, La Rochelle, Frankreich

Ein vielseitiges und umfangreiches Programm bietet La Rochelle - sehen Sie selbst im untenstehenden Programm (Download als PDF)! Programm La RochelleLR 500 ans Version WEB

Erfahren Sie mehr »

Freyheit durch Bildung

8. April - 5. November
Schallaburg, Schallaburg
Schallaburg, 3382 Österreich

Unter dem Motto „Freiheit und Verantwortung“ begehen die lutherische, die reformierte und die evangelisch-methodistische Kirche in Österreich dieses Jubiläum. Mit der Sonderausstellung „Freyheit durch Bildung“ feiert die Schallaburg mit: Hans-Wilhelm von Losenstein, protestantischer Herr der Schallaburg, begründete im 16. Jahrhundert die „Hohe Schule“ zu Loosdorf, die durch ihr innovatives reformpädagogisches Konzept hervorstach. Er machte damit die Schallaburg und die umliegende Region zu einem Zentrum für Wissensaustausch und Neugierde. 1627 wurde das protestantische Gymnasium vom katholischen Landesherrn freilich geschlossen – damals ein…

Erfahren Sie mehr »

Der Luthereffekt – 500 Jahre Protestantismus in der Welt

20. April - 5. November
Martin Gropius-Bau, Niederkirchnerstraße 7
Berlin, Deutschland

Anlässlich des 500. Reformationsjubiläums lädt Sie das Deutsche Historische Museum zu einer Weltzeitreise ein, die durch fünf Jahrhunderte und über vier Kontinente führt. Als erste Ausstellung zeigt der "Luthereffekt" die Vielfalt und Wirkungsgeschichte, aber auch die Konfliktpotenziale des Protestantismus in der Welt. Welche Spuren hinterließ er in anderen Konfessionen und Religionen? Wie veränderte sich der Protestantismus durch diese Begegnungen – und nicht zuletzt: Wie haben sich Menschen unterschiedlichster Kulturen die evangelische Lehre angeeignet, sie geformt und gelebt? Ausgehend von den…

Erfahren Sie mehr »

1517 – 1717: Von der Reformation zum Hochbarock.

6. Mai - 31. Oktober
Diözesanmuseum St. Pölten, Domplatz 1
St. Pölten, Österreich

Unter dem Titel "1517 - 1717 Von der Reformation zum Hochbarock. Zur Entstehung der niederösterreichischen Sakrallandschaft" bereitet das Diözesanmuseum die Sonderausstellung 2017 vor. Die Ausstellung greift dabei die zwei großen Jahresjubiläen auf: 500 Jahre Thesenanschlag Martin Luthers (1517) sowie 300. Geburtstag von Kaiserin Maria Theresia (1717).

Erfahren Sie mehr »

Reformation und Flucht

14. Mai - 3. November

Reformation und Flucht. Emden und die Glaubensflüchtlinge im 16. Jahrhundert  ist die Gemeinsame Ausstellung der Johannes a Lasco Bibliothek und des Ostfriesischen Landesmuseums Emden. Die Reformation in Ostfriesland sollte sich von Anfang an als sehr pluriform erweisen. Grund dafür waren nicht zuletzt die vielen Glaubensflüchtlinge, die in der Stadt am Dollart eine Zuflucht fanden. Sie brachten aber nicht nur eigene Ansichten über eine Reform der Kirche mit, sondern auch Kapital und Know-how im Welthandel, so dass Emden sich im Laufe…

Erfahren Sie mehr »

Zeichen setzen – 500 Jahre Reformation in Celle

14. Mai - 12. November
Bomann-Museum Celle, Schloßplatz 7
Celle, Deutschland

Sonderausstellung an mehreren Veranstaltungsorten (s. Link) und umfangreiches Begleitprogramm (s. Anhang)! Übersicht Veranstaltungen_CELLE

Erfahren Sie mehr »

Hauspostille von Martin Luther: Evangelische Interventionen in die Dauerausstellung

17. Mai - 8. Oktober
Volkskundemuseum, Laudongasse 15-19
Wien, Österreich

Anlässlich des Luther-Jahres 2017 zeigt das Volkskundemuseum Wien eine Auswahl seiner Sammlungsobjekte, die über Reformation und Protestantismus erzählen. An sieben Stationen in der Dauerausstellung werden unterschiedliche Aspekte des Evangelisch-Seins verhandelt und ein Einblick in die Geschichte der Reformation und ihrer Auswirkungen geboten. In der Schausammlung des Volkskundemuseums finden sich in dauerhafter Präsentation etliche evangelische Artefakte, die nun in den Rundgang mit einbezogen und neu interpretiert werden. Es handelt sich um Haussegen und Erinnerungsstücke, die für die Selbstverantwortlichkeit im Glauben stehen.…

Erfahren Sie mehr »

Barfuß ins Himmelreich? Martin Luther und die Bettelorden in Erfurt

18. Mai - 12. November
Stadtmuseum, Erfurt, Deutschland

Einer der berühmtesten und mit Sicherheit folgenreichsten Bettelordenmönche war Martin Luther. Der Umstand, dass er 1505 als Student der Erfurter Universität dem streng observanten, jedoch gelehrten und der Welt zugewandten Orden der Augustinereremiten beitrat, bildet den Anlass, die Rolle der Bettelorden in der Geschichte der Stadt Erfurt zu thematisieren. Ausstellung im Stadtmuseum und an anderen Veranstaltungsorten.

Erfahren Sie mehr »

Unter uns Pastorentöchtern: Porträts und Reflexionen von Frauen

19. Mai - 31. Oktober
Erinnerungsort Topf & Söhne, Sorbenweg 7
Erfurt, Deutschland

Die Ausstellung beschäftigt sich anhand von Porträts, Hörgeschichten und Schlüsselobjekten mit der Prägung von heute im öffentlichen Leben stehenden Thüringer Frauen durch das Aufwachsen und die Sozialisation im Pfarrhaus. Damit wird die Wanderausstellung um einen bewusst aktuellen, methodisch modernen und inhaltlich kontroversen Schwerpunkt ergänzt.

Erfahren Sie mehr »

Päpste – Kurfürsten – Professoren – Reformatoren. Heidelberg und der Heilige Stuhl

21. Mai - 22. Oktober
Kurpfälzisches Museum der Stadt Heidelberg, Hauptstr. 97
Heidelberg, 69117 Deutschland

Mit faszinierenden Exponaten – darunter zum Teil noch nie gezeigten Zeugnissen zur spektakulären Gefangennahme des (Gegen-)Papstes Johannes XXIII. durch Pfalzgraf Ludwig III. und zu seiner Festsetzung in Heidelberg und Mannheim - thematisiert die Heidelberger Ausstellung die kirchlichen Umwälzungen zwischen ausgehendem Mittelalter und Renaissance, welche schließlich in die Reformation mündeten. Auch zu dieser Zeit gab es bereits Reformversuche, die die Zeit nach 1517 maßgeblich beeinflussten und die Jan Hus und Hieronymus von Prag auf dem Konstanzer Konzil mit dem Leben bezahlen…

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren