Seite auswählen

Calendar – Kalender – Calendrier

Lade Veranstaltungen
Suche Veranstaltungen

Verstaltungsansicht Navigation

Veranstaltungskategorie

Veranstaltungsorte

Tag

Anstehende Veranstaltungen › Kunst und Kultur

Luthers ungeliebte Brüder – Alternative Reformationskonzepte in Thüringen

30. Oktober 2016 - 31. Oktober 2017
Bauernkriegsmuseum Kornmarktkirche, Mühlhausen, 99974 Deutschland

Martin Luther hat Großes geleistet und eine Reformation der bestehenden Kirche angestoßen, die erst zu grundlegenden Veränderungen in Europa und schließlich in der ganzen Welt geführt hat. Jedoch ist diese niemals das Werk eines Einzelnen gewesen. Auch „Luthers ungeliebte Brüder“ kritisierten unter anderem den Ablasshandel und strebten eine reformatio an, eine Wiederherstellung der alten Ordnung und Schaffung einer neuen Grundlage des Lebens. Mit ihren alternativen Reformationskonzepten wirkten sie insbesondere auch in Thüringen. Ausstellung im Bauernkriegsmuseum Kornmarktkirche

Erfahren Sie mehr »

Judas. Ein ökumenisches Theaterprojekt im Jahr 2017.

27. Januar - 9. Juni
versch. Kirchen, Graz, Steiermark Österreich

Das Schauspielhaus Graz gastiert mit dem Theaterstück "Judas" der flämischen Autorin Lot Vekemans exklusiv in 23 steirischen Kirchen. Judas erzählt - fast 2000 Jahre nach seiner Tat - die Geschichte aus seiner Sicht. Veranstaltungsorte und Beginnzeiten siehe Homepage des Veranstalters! Eintritt als Kollekte. In Kooperation mit der Katholischen Kirche Steiermark und der Evangelischen Kirche Steiermark

Erfahren Sie mehr »

Bernburg an der Saale – Veranstaltungskalender „Reformation 2017“

17. Februar - 16. November
Bernburg an der Saale, Bernburg, Deutschland

Umfangreiches Veranstaltungsprogramm - siehe untenstehendes PDF zum Download! Veranstaltungen Bernburg 2017 broschuere_reformationsjahr_16seitigDINlang_jens_241116_BERNBURG

Erfahren Sie mehr »

Eisleben: Veranstaltungen bis zu Luthers Tauftag am 11. November

17. Februar - 11. November
Lutherstadt Eisleben, Lutherstadt Eisleben, Deutschland

Alle Details des Jahresprogramms in der Lutherstadt Eisleben und Umgebung unten im PDF! Reformationskalender_Lutherstadt Eisleben und Umgebung

Erfahren Sie mehr »

Veranstaltungsübersicht Mühlhausen

24. Februar - 31. Oktober
verschiedene Veranstaltungsorte, Mühlhausen, Deutschland

Veranstaltungen zum Reformationsjubiläum finden Sie in der Übersicht: Veranstaltungsübersicht_Mühlhausen.docx      

Erfahren Sie mehr »

Aufs Maul geschaut – Mit Luther in die Welt der Wörter

27. Februar - 26. März
Heiliggeistkirche, Heidelberg, Deutschland

Interaktive Ausstellung zum 500. Reformationsjubiläum in der Heiliggeistkirche. Martin Luther ist zurzeit in aller Munde – und das kann man durchaus wörtlich nehmen. Viele Wörter und Redewendungen, die Luther vor 500 Jahren in seinen Schriften, vor allem in seiner Übersetzung der Bibel, gebraucht hat, sind in unseren täglichen Sprachgebrauch übergegangen: Wendungen wie „Alles hat seine Zeit“, „Buch mit sieben Siegeln“ oder „Aufs Maul geschaut“. Öffnungszeiten: Montag bis Samstag 11.00 bis 17.00 Uhr;  Sonntag: 12.30 bis 17.00 Uhr Eintritt frei Kostenlose…

Erfahren Sie mehr »

Gesprächsreihe „Was ich glaube“

2. März - 18. Mai
Evangl. Schule Karlsplatz, Wien, Österreich

An fünf Abenden äußern sich Menschen, die in unterschiedlicher Weise in der Öffentlichkeit stehen, zu ihren persönlichen Glaubensüberzeugungen und diskutieren darüber, welche Rolle Glaube in der Gesellschaft heute spielt. Was glauben also Menschen aus Politik, Wirtschaft, Medien, Wissenschaft und Kunst? Die Gesprächsreihe „Was ich glaube“ wurde anlässlich des Reformationsjubiläums von den Evangelischen Kirchen in Österreich in Kooperation mit der ORF-Religionsabteilung (Sendung „Was ich glaube“) und der Diakonie Bildung. Für den musikalischen Rahmen sorgt jeweils die Johann Sebastian Bach Musikschule Wien.…

Erfahren Sie mehr »

Bildwechsel. Buchillustration in der Reformationszeit

10. März @ 10:00 - 9. Juli @ 17:00
Biblioteca Albertina, Beethovenstraße 6
Leipzig, Deutschland

Mit der durch Martin Luther angestoßenen Reformation veränderte sich nicht nur das Bild der Welt, sondern auch die Art und Weise, wie die Welt abgebildet wurde. Das zeigt sich in Büchern, die in der Reformationszeit gedruckt wurden und die reiches Anschauungsmaterial bieten. Der durch die evangelische Bewegung verursachte Bildwechsel kann am Beispiel zeitgenössischer Buchillustrationen aus dem Bestand der Universitätsbibliothek Leipzig gezeigt werden. Bilder hatten damals vielfältige Funktionen: sie waren Symbol, Bekenntnis, Satire, Erläuterung oder bloßer Schmuck. Heute sind sie interessante…

Erfahren Sie mehr »

Fränkische Lebensbilder im Fokus der Reformation

11. März - 1. November
Nürnberg u.a., Nürnberg, Deutschland

Wanderausstellung in der Reformationsstadt Europas Nürnberg und anderen Orten! Ausstellungezeiten und -orte: siehe Folder! Flyer_aussen_final_Franken  

Erfahren Sie mehr »

Bibelmarathon, Musical und mehr: Programm in Greifswald

16. März - 5. November
Greifswald, Greifswald, Deutschland

Die offizielle Verleihung des Titels "Reformationsstadt Europas" durch GEKE-Generalsekretär Bischof Dr. Michael Bünker wird am 16. März in Greifswald stattfinden. Es ist die bisher einzige Stadt in der Nordkirche, der diese Ehrung zuteil wird. Programmheft als Download (pdf)! ref_2017_broschüre_GREIFSWALD  

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren