Seite auswählen

Calendar – Kalender – Calendrier

Lade Veranstaltungen
Suche Veranstaltungen

Verstaltungsansicht Navigation

Veranstaltungskategorie

Veranstaltungsorte

Tag

Anstehende Veranstaltungen › Wissenschaft

Minden: Reichhaltiges Programm zum Reformationsjubiläum

23. September 2016 - 23. März 2017
zahlreiche Veranstaltungsorte, Minden, Deutschland

Ein ganzes Programmheft legt die Stadt Minden zum Reformationsjubiläum vor. Selbst von 25.-27. November 2016 Station des Stationenweg-Trucks, bieten Stadt, Kirche und Einrichtungen ein vielfältiges Programm vor. Programmheft unten zum Download!   minden_bro-stationenweg-21x21-5-08-rgb    

Erfahren Sie mehr »

Luthers ungeliebte Brüder – Alternative Reformationskonzepte in Thüringen

30. Oktober 2016 - 31. Oktober 2017
Bauernkriegsmuseum Kornmarktkirche, Mühlhausen, 99974 Deutschland

Martin Luther hat Großes geleistet und eine Reformation der bestehenden Kirche angestoßen, die erst zu grundlegenden Veränderungen in Europa und schließlich in der ganzen Welt geführt hat. Jedoch ist diese niemals das Werk eines Einzelnen gewesen. Auch „Luthers ungeliebte Brüder“ kritisierten unter anderem den Ablasshandel und strebten eine reformatio an, eine Wiederherstellung der alten Ordnung und Schaffung einer neuen Grundlage des Lebens. Mit ihren alternativen Reformationskonzepten wirkten sie insbesondere auch in Thüringen. Ausstellung im Bauernkriegsmuseum Kornmarktkirche

Erfahren Sie mehr »

Internationales Symposium „Das 15. Jahrhundert“ – Call for Abstracts bis 1. März 2017

1. Januar - 1. März
Europäische Melanchthon-Akademie Bretten, Melanchthonstr. 3
Bretten,

Die Europäische Melanchthon-Akademie lädt in Zusammenarbeit mit Prof. Dr. Franz Fuchs, Universität Würzburg, und Prof. Dr. Mathias Herweg, Karlsruher Institut für Technologie (KIT), zur Tagung „Das 15. Jahrhundert“ vom 12.-14. Oktober 2017 nach Bretten ein.  Das 15. Jahrhundert wird gemeinhin als Inkubationszeit gewertet, als eine Ära wichtiger Umbrüche und Innovationen, die vor 1500 eintraten, ihre Wirkung allerdings erst im folgenden Jahrhundert zur vollen Entfaltung brachten. Dabei ist dieses Jahrhundert nicht primär 'gerade noch' ('Herbst des Mittelalters') oder 'noch nicht' (Vor-Reformation),…

Erfahren Sie mehr »

Eisleben: Veranstaltungen bis zu Luthers Tauftag am 11. November

17. Februar - 11. November
Lutherstadt Eisleben, Lutherstadt Eisleben, Deutschland

Alle Details des Jahresprogramms in der Lutherstadt Eisleben und Umgebung unten im PDF! Reformationskalender_Lutherstadt Eisleben und Umgebung

Erfahren Sie mehr »
EUR195

Sola fide. Nur durch den Glauben!

2. März - 5. März
KOMENSKÝ Gäste- und Tagungshaus, Comeniusstraße 8
Herrnhut , 02747 Deutschland

Eine Tagung zu den Losungen In der Tagung werden Bibel und Losungen als Einladung zum Vertrauen auf Gott, nicht als Sammlung von Dogmen über Gott ins Gespräch gebracht. Eingeschlossen ist eine »Losungswerkstatt« mit Einblicken in und Mitwirkung bei der Arbeit des Losungsredakteurs. Anmeldeschluss  10. Februar 2017

Erfahren Sie mehr »

„Vielfältige Beziehungen“ – Wittenberg und die Reformation in Ungarn

2. April @ 17:00 - 19:00
Melanchthonhaus Bretten, Bretten, Deutschland

Die protestantische Lehre verbreitete sich rasch in ganz Europa. Das Königreich Ungarn spielte dabei eine Sonderrolle. Melanchthon hatte Korrespondenz mit 14 Städten in Ungarn, die ungarischen Adeligen unterstützten die reformierte Lehre und gründeten Druckereien und Schulen. Vortrag mit freiem Eintritt. Referent: Prof. Dr. Josef Makovitzky, Heidelberg

Erfahren Sie mehr »

„Simul iustus et peccator“ – Strafrecht und Reformationsjubiläum

7. April @ 9:00 - 12:30
Landesgericht für Strafsachen, Landesgerichtsstraße 11
Wien, Österreich

Eine Veranstaltung der Evang. Gefängnisseelsorge Wien gemeinsam  mit dem Landesgericht für Strafsachen Wien. Zeit: Freitag, 7. April 2017, 9.00 (c.t.)-12.30 Uhr Ort: LG für Strafsachen Wien, Landesgerichtsstraße 11, 2. Stock (Ausweispflicht!) Rückfragen bzw. Anmeldung (wg. Zahl der Teilnehmenden und Einlass nötig)! Kontakt: Pfr. Dr. Matthias Geist Evangelische Gefängnisseelsorge Wien matthias.geist@gmx.net 0699/18877042

Erfahren Sie mehr »

Seventh RefoRC Conference 2017 Wittenberg

10. Mai - 12. Mai
Leucorea, Collegienstraße 62
Lutherstadt Wittenberg, 06886 Deutschland

Worldwide many academics work in the field of 16th century reformation, the exciting movement of renewal and change. The Reformation Research Consortium, RefoRC, as the academic department within Refo500, connects those academics and supports them in their research activities. Thereby RefoRC collaborates as closely as possible with all the RefoRC members and their scholars whose field of activity is connected with the history and theology of the reformation era. RefoRC offers academics a varied program of conferences, research support, academic…

Erfahren Sie mehr »

«Die Vertreibung – L’espulsione»

14. Mai @ 17:00 - 19:00
Tamins, Tamins, Schweiz

Ein Spiel über das Exil der reformierten Gemeinde von Locarno im Jahre 1555. Das Stück erzählt von der Zeit Zwinglis, den heftigen konfessionellen Auseinandersetzungen und von der Vertreibung der «neugläubigen» Locarnesi.

Erfahren Sie mehr »

Die Reformation als Bewegung und Veränderung in Kirche und Staat

19. Mai - 21. Mai
Schloss Hartenfels, Wintergrüne 5
Torgau, 04860 Deutschland

Die Tagungsreihe beschäftigt sich mit der Gedenkkultur der Reformationsjubiläen. Zugrunde gelegt werden ausgewählte politische Epochen in Deutschland und Europa; dabei werden einige geschichtserinnernde Reformationsjubiläen bis heute berücksichtigt. Die Tagung 2017 widmet sich der unterschiedlichen Gedenkkultur des Lutherjubiläums in Ost und West, und den Dimensionen des Reformationsjubiläums 2017. Stichworte: Wissenschaft, Science, Sciences

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren